Delanta Forum

Gästebuch

Norbert Maibaum - Transat 6,50

Einhandregatta über den Atlantik (bitte anklicken)

Das Angebot

aktualisiert am:   08.02.2009

Das Angebot unserer Delanta 75 fanden wir unter www.boatshop24.com. Nach einigen emails und Telefonaten entschieden wir uns sehr spontan und kurzfristig zu einer Besichtigung in Holland, obwohl wir zwei Wochen zuvor schon einmal bei einer Besichtigung in Holland arg enttäuscht wurden. Da jedoch die Telefonate mit dem Verkäufer sehr ehrlich klangen, und auch der Verkäufer einen langen Anfahrtsweg hatte, waren wir uns diesmal sicher, nicht wieder auf einen Blender reinzufallen.

Das Angebot lautete wie folgt:

Dehler Delanta 75 Dinette, „d.SIGN“:

Baujahr 10/1980

Erstwässerung Frühjahr 1981

Baunummer: 1519

Einbaudiesel 6 PS

Hersteller/Typ Farymann K34M

Baujahr 1980

Betriebstunden ca. 680h

  • Ausrüstungsliste:
  • Elvström Lattengross aus 2003

    Elvström Rollström Cruising Trioptimal E-Foam Rollgenua aus 2003

    Furlex Rollreffanlage aus 2003

    Segelkleid / Baumpersenning für das o.g. Lattengross

    Vorsegelpersenning für die o.g. Rollström Rollgenua

    Fockfall neu in 2003

    Grossfall neu in 2003

    Rollreffleine für Furlex Rollreffeinrichtung neu im Sommer 2006

    Spieinrichtung inkl. Spibaum und Spifall

    Sprayhood und Kuchenbude neu im September 2002

    Dinett – Einrichtung

    Pantry mit Spüle, 2-flammigem Gaskocher und original Dehler Geschirr

    Wasserpumpe 12V für die Spüle im Sommer 2006 erneuert

    Campingaz 12V – Kühlbox mit ca. 24 Liter aus 2005

    Navman Multi Log und Lot als Kombigerät Digitalanzeige 2001

    GPS Garmin 12XL

    UKW-Funk Navico Axis 1400UKW (See-/Rheinfunk) m. Antenne 

    JVC CD/MP3-Radio mit Fernbedienung und 2 ALPINE-Lsp.

    Steuerkompass

    Steuerpinne aus Holz

    Mobitronic Automatik Bordladegerät aus 2003

    DELPHI Marine Akku 88Ah

    Landanschlusseinheit AP 230V mit Fi – Schutzschalter aus 2003

    220V – Steckdosen im Salon unter dem Tisch aus 2003

    Landstromanschlussdose im Ankerkasten in der Saison 2005 erneuert

    Gasflasche

    Plattenanker mit Kettenvorlauf und Ankerleine

    Bugkorb mit Trittbrett aus Holz

    Heckkorb

    Flaggenstock mit deutscher Nationale

    4 Winschen

    1 Winschkurbel

    Rettungskragen und Rettungsleuchte mit Relingshalterung

    Schiffsuhr

    Barometer

    Erneuerte Teakscheuerleiste

    Pump WC neu in 2005

    Keramikheizlüfter 220V aus 2005

    Solarlüfter

    DHI- Beleuchtung

    Handlenzpumpe

    Teakgräting im Cockpit

    Cockpittisch mit Tischstütze

    Cockpitpolster von Dehler braun – original Dehler

    4 Fender

    4 Festmacherleinen

    Bootshaken

    Maststütze für den Heckkorb (zum Masttransport bei gelegtem Mast)

    Unterwasserschiff neu aufgebaut mit VCTar und VC17m in 2002

    Neuer Unterwasseranstrich mit VC17m zu Beginn der Saison 2006

    Eignerhandbuch von DEHLER

    Tja, wer konnte da schon “nein” sagen? Das Angebot war tatsächlich so gut wie beschrieben und wir waren uns nach ein paar Minuten einig. Innerhalb von 30 Minuten war das Schiff abgeriggt und hing im Kran um auf den Trailer verladen zu werden. Toller Zustand, nach immerhin 26 Jahren! Da der Preis in Ordnung war, nicht günstig aber angemessen, stand dem Kauf nichts mehr im Wege.

    [Delanta 75] [Das Angebot] [Der Kauf] [Mastlegevorrichtung] [Fotos unserer Delanta] [Törns] [REFIT "ANTONI"] [Kosten / Investitionen] [Regatta] [Datenvergleich] [Prospekt Delanta 75 D] [Prospekt Delanta 75 L] [Prospekt Delanta 76] [Handbuch DE 80] [Dehler Preisliste] [Klassiker Test Palstek] [Tipps und Tricks] [Eignerliste Delanta] [Bildergalerie] [Delanta Bilder gesammelt] [BESONDERES] [Marktplatz] [Links] [Impressum]