Delanta Forum

Gästebuch

Norbert Maibaum - Transat 6,50

Einhandregatta über den Atlantik (bitte anklicken)

neue Winschen

aktualisiert am:   08.02.2009

Das Einhandsegeln mit der ANTONI fällt erheblich leichter, wenn schöne Self-Tailing Winschen, zu deutsch, selbstholende Winschen, montiert sind. Da bei einer 5-köpfigen Crew, mit drei Kleinkindern, immer jede Hand für die Kinder gebraucht wird, haben wir uns entschlossen, die alten Lewmar Single Speed 7 Winschen auszutauschen.

Die alten Winschen, Baujahr 1980, waren beim Ausbau immer noch einwandfrei.

Bestellt haben wir uns beim Marine Discount (siehe auch unter LINKS) nigelnagelneue Andersen ST 12 Winschen. Dieses schwedische Fabrikat ist komplett aus Edelstahl hergestellt, wiegt wenig und ist nahezu unverwüstlich. Der schmale Trommeldurchmesser mit 11,4 cm ist wie geschaffen für die Delanta. Andere Fabrikate sind “unten rum” dicker.

Es ist immer auch eine Geschmacksache, aber ein ausgiebiger Preis/Leistungsvergleich mit anderen Herstellern wie Harken, Lewmar oder auch Antal brachte mich immer wieder zu diesen einmaligen, wunderschönen und pflegeleichten Edelstahlwinschen.

Bezahlt habe ich letztendlich genau 645 Euro für das Paar.

 

Die alten Winschen waren fast flächig mit Sikaflex verklebt und mit 6er Schrauben ins Podest gebolzt.

Die neuen Winschen hatten ein anderes Lochmass, somit musste natürlich neu gebohrt werden. Die alten Löcher habe ich mit Epoxidharz ausgegossen. Wichtig bei der Montage war zu beachten, dass der “Einfädler” an der richtigen Stelle sitzt, da dieser bei den kleinen ST Winschen nicht frei justierbar ist. Es liegt aber eine Bohrschablone dabei.

Die neuen Winschen wurden dann mit neuen 6er Schrauben fixiert, aber noch nicht verschraubt. Zuvor habe ich den kompletten Sockel mit einer Sikaflexnaht umgehend abgedichtet und verklebt. Dieses lasse ich einen Tag antrocknen. Erst am nächsten Tag, wenn die Masse verhärtet ist, wird von unten mit Power verschraubt.

Ich hatte mir 3mm Edelstahlunterleger passend schneiden und bohren lassen. Diese sind jedoch völlig überdimensioniert und nicht notwendig. Große Unterlegscheiben reichen zur Montage absolut aus.

Dies sind die “ALTEN”

Lewmar Single Speed 7, verziert mit “The Wincher” (nicht empfehlenswert).

“The Wincher” macht aus der Winsch KEINE selbstholende Winsch, man kann nur eine Schot belegen, ich habe trotzdem lieber die Kammklemmen benutzt.

Durch die alte Verklebung hat sich beim Lösen der alten Winschen auch Gelcoat mit abgelöst. Dieses habe ich mit Epoxidharz repariert.

Die alten Winschen musste ich mit einem Gummihammer losschlagen.

Die alten Löcher habe ich auch mit Epoxidharz ausgegossen. Das wird extrem hart und es kann kein Wasser eindringen.

...so lecker sehen die neuen Winschen aus. Hier in der Probemontage

einfache Mechanik, wartungsarm und doch extrem belastbar...so müssen Winschen sein.

Man sieht auch gut den mit Sika verklebten Sockel.

Ja, das sind die guten Teile komplett fertig angebaut und justiert. Der Sommer kann kommen...

Das ist das “unten drunter”...hier im Bereich der ausgebauten Schiebepantry. Hier kommt man ja nach dem Ausbau hervorragend dran, die Steuerbordseite ist nur durch die enge Bakcskiste erreichbar. Hier hat mir letztlich Jens geholfen, der hat längere Arme und konnte die Winschen mit den U-Scheiben und selstsichernden Muttern kontern.

Glücklicherwies hat Dehler vor fast 28 Jahren schon erheblich mitgedacht und sehr solide Sockelfundamente einlaminiert. Bis zu 2,5 cm Stärke hat hier das Laminat.

Des Eigners ganzer Stolz...

[Delanta 75] [Das Angebot] [Der Kauf] [Mastlegevorrichtung] [Fotos unserer Delanta] [Törns] [REFIT "ANTONI"] [Motor / Geber] [Elektrik / Paneel] [Kielsanierung] [Borddurchlass] [Polster] [Bug-Stufe] [Teakholzstufen] [Bugsprit] [Fallenhaken] [Toilette] [Kuchenbude] [Kühlbox] [Rückenlehne] [Holzverkleidung] [Aufsteller Backskiste] [Persenninge] [neue Winschen] [Ruder Osmosesanierung] [neue Fenster] [Segel] [Radioeinbau] [Tisch/Dinette] [Seerelingsbefestigung] [Kosten / Investitionen] [Regatta] [Datenvergleich] [Prospekt Delanta 75 D] [Prospekt Delanta 75 L] [Prospekt Delanta 76] [Handbuch DE 80] [Dehler Preisliste] [Klassiker Test Palstek] [Tipps und Tricks] [Eignerliste Delanta] [Bildergalerie] [Delanta Bilder gesammelt] [BESONDERES] [Marktplatz] [Links] [Impressum]